Loading...
Home2021-03-24T12:35:52+00:00

KONFERENZ 2021

0
0
0
Weeks
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

COVID-INFORMATION – Die Konferenz findet auf jeden Fall am 25. September statt. Wenn möglich wie geplant vor Ort, unter einhaltung der dann geltenden Covid-Regelungen. Wir hoffen auf ein 300er-Setting wie im vergangenen Sommer und werden voraussichtlich anfangs Juni die Anmeldung wieder freigeben. Falls ein 300er-Setting nicht möglich ist, findet die Konferenz in einer angepassten Form online statt. Das Angebot und die Preise werden dann ebenfalls anfangs Juni angepasst. So oder so, wir freuen uns auf deine Teilnahme! SAVE THE DATE!

Details & Anmeldung

Porno-frei.ch ist aus einer wachsenden Not unter Männern und Frauen entstanden. Die Seelsorgefälle häufen sich mit der Zunahme der Erotik- und Pornografie Angebote im Fernsehen, Internet, Zeitschriften usw.

Porno-frei im Gespräch

Videoausschnitt aus der Intro-Session der vergangenen Konferenz mit den Vertretern der Trägerorganisationen.

In Zahlen

Nach dem Vergleichen von diversen Statistiken zum Thema Pornokonsum können wir zusammenfassend festhalten, dass mind. jeder zweite Mann, und jede vierte Frau regelmässig pornografische Inhalte konsumiert

Freiheit ist möglich!

Hilfsangebote in der Schweiz

E-Mail-Beratung

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat?

Gerne können Sie sich an ein Team von ausgewählten Beraterinnen und Beratern von LIVENET richten. Sie erhalten per E-Mail eine persönliche Antwort. Ihre Mitteilung wird stets vertraulich behandelt und die Kontaktdaten werden niemals weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

    Berichte über Pornosucht

    Porno-frei im Gespräch mit Livenet

    Partnerorganisationen 2020/21

    Trägerorganisationen

    Porno-frei unterstützen

    Porno-frei-Team kontaktieren

      Go to Top